line_unten

19 Jahre prägte er als erster ehrenamtlicher Bürgermeister nach dem Zweiten Weltkrieg die Geschicke Aurichs - Hermann von Schleusen (1946 - 1964). 1909 hatte er in der heutigen Norderstraße 33 sein “Tee- und Kolonialwarengeschäft”. Später stellte er mehr auf Tabakwarenhandel und das Lotteriegeschäft um.

Für seine vielseitigen Verdienste erhielt er 1954 das Verdienstkreuz I. Klasse der Bundesrepublik Deutschland und später auch das Niedersächsische Verdienstkreuz. Er verstarb 1965 im Alter von 86 Jahren.

Gebäude